MORADA HOTEL GIFHORN - Region Lüneburger Heide
Hotel URL: http://www.gifhorn.morada.de/

Mühlenmuseum Gifhorn

Internationales Wind- und Wassermühlenmuseum

Mühlenmuseum Gifhorn

Am Nordrand der Stadt Gifhorn befindet sich das europaweit einzigartige Internationale Wind- und Wassermühlenmuseum. Diese rund 16 ha große Anlage präsentiert Ihnen 16 originale und originalgetreu nachgebaute Mühlen aus der ganzen Welt. Besonders auffällig sind darunter die griechische, weiß leuchtende Windmühle Mykonos sowie die 40 m hohe Mühle Sanssouci, die ein Nachbau der historischen Mühle aus Potsdam ist und in einer kleinen Ausstellung die Geschichte des Mühlenmuseums wiedergibt. Im Zentrum des Internationalen Wind- und Wassermühlenmuseum Gifhorns befindet sich ein Dorfplatz mit drei großen Fachwerkhäusern, dem Müllerhaus, dem Backhaus und dem Trachtenhaus. Hier werden Ihnen frisch gebackenes Brot und andere deftige Speisen geboten. In der Nähe des Dorfplatzes befindet sich zudem eine 800 m² große Ausstellungshalle, in der 49 Miniaturen von Wasser- und Windmühlen sowie zahlreiche Werkzeuge und Utensilien aus dem Müllereiwesen enthalten sind. Und wenn Ihnen all das noch nicht die Sprache verschlagen hat, besuchen Sie die russisch-orthodoxe Stabskirche, die sich ebenfalls auf dem Gelände des Gifhorner Mühlenmuseums befindet. Diese 27 m hohe Holzkirche mit acht vergoldeten Kuppeln ist beeindruckend wie eine christliche Kathedrale.

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Lüneburger Heide


URL: http://www.gifhorn.morada.de/regionales-gifhorn/sehenswertes/wind-wasser-muehlen-museum-gifhorn/